Jugend aus Schiffweiler zu Gast in Greifenburg

Jugend aus Schiffweiler zu Gast in Greifenburg - © www.greifenburg.gv.at

Riesen Überraschung im Zeltlager Greifenburg... was macht die Sparda-Bank Südwest eG in Österreich !!???? 

In Greifenburg (Österreich/Kärnten) fand vom 29.07. bis 06.08.2017 das Zeltlager der "Rasselbande" Förderverein Kinder Schiffweiler e.V., in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Schiffweiler auf dem Campingplatz am See statt.

Greifenburg, das ist die Partnergemeinde von Schiffweiler. Auch die Mitarbeiterin der Sparda-Bank Südwest eG, Barbara Ducke, kommt aus Schiffweiler und machte zufällig zur gleichen Zeit Urlaub in Greifenburg.

Heimlich plante die Mitarbeiterin schon vor ihrem Urlaub, im Rahmen der Aktion "Team -Sparda" eine Spende von der Sparda-Bank Südwest eG für die Rasselbande. Unter dem Vorwand, ein paar Werbegeschenke für die 40 Kinder und Jugendlichen im Alter von 8 bis 16 Jahren verteilen zu wollen, besuchte sie das Zeltlager.

Die Überraschung war riesig, als Frau Ducke nach dem Verteilen der Werbegeschenke einen Spendenscheck über € 2.500,00 an unseren Organisationsleiter Martin Schmidt und Kassenwart Thomas Schwan übergab.

Weil die Buchung des Geldes noch während des Camps gebucht wurde, konnte eine Umsetzung sofort erfolgen. Der Förderverein nutzte einen Teil des Spendengeldes der Sparda-Bank für einen Tagesausflug mit den Kindern, bei dem sie das Bogenschießen kennenlernen durften.

Alle hatten sehr viel Spaß dabei.

Der Bürgermeister von Greifenburg, Herr Sepp Brandner, hatte von der Spende erfahren und war so begeistert darüber, dass er Frau Ducke ins Rathaus einlud und sich bei ihr für ihr Engagement für die Kinder und die Spende der Sparda-Bank herzlich bedankte.